Das Auditive Arbeitsgedächtnis und die Bedeutung für den Schulalltag

Auditive Arbeitsgedächtnis

Das auditive Arbeitsgedächtnis ist die Fähigkeit des Gehirns, sich an Dinge zu erinnern, die man gehört hat. Wenn jemand dir eine Anweisung gibt, musst du dich an diese erinnern, um sie ausführen zu können. Auditives Arbeitsgedächtnis im Alltag Im Schulalltag weiterlesen Das Auditive Arbeitsgedächtnis und die Bedeutung für den Schulalltag

Leseludi – das Lernportal zum Lesetraining für zu Hause

leseludi

Leseludi ist eine Lernsoftware, die Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren beim Lesenlernen hilft. Das Programm basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, dass Kinder am besten lernen, wenn sie spielerisch an neue Themen herangeführt werden. Leseludi im Test Vor etwas weiterlesen Leseludi – das Lernportal zum Lesetraining für zu Hause

Lesesinn – ein Schritt-für-Schritt-Programm zum besseren Verständnis

lesesinn

Lesesinnverständnis bedeutet zu verstehen, was man liest. Wenn du etwas liest, ist es wichtig, dass du die Wörter verstehst und den Sinn des Textes begreifst. Es ist auch wichtig, dass du weißt, welche Informationen wichtig sind und welche nicht. Wie weiterlesen Lesesinn – ein Schritt-für-Schritt-Programm zum besseren Verständnis

Selbst- und Mitlaute erkennen – einfach üben mit der Lokomotive

laute

Laute und Buchstaben sind die Grundelemente einer Sprache. Es ist wichtig Vokale und Konsonanten unterscheiden zu lernen, besonders für die Rechtschreibung. Selbst- und Mitlaute unterscheiden Ein Wort besteht aus verschiedenen Buchstaben. Einen besonderen Stellenwert spielen dabei die Selbstlaute oder Vokale, weiterlesen Selbst- und Mitlaute erkennen – einfach üben mit der Lokomotive

Wortarten erkennen – Interaktives PDF

Wortart

Wortarten erkennen ist unter anderem auch für die Rechtschreibung sehr wichtig: Welche Wörter schreibe ich groß und welche klein? Für manche Kinder ist es aber schwierig diese Unterscheidung zu festigen. Da hilft nur üben. Was sind eigentlich Wortarten? Es gibt weiterlesen Wortarten erkennen – Interaktives PDF

Triple Code Modell (Teil 2) – Spielidee

Triple Code Modell

Im letzten Blogartikel ging es um das bekannteste Modell der Zahlenverarbeitung, das Triple Code Modell von Dehaene. Wie kann nun dieses Wissen in die Förderung eingebaut werden? Triple Code Modell in der Dyskalkulie-Förderung Wir wissen, dass Zahlen auf verschiedene Weisen weiterlesen Triple Code Modell (Teil 2) – Spielidee

Triple Code Modell von Dehaene – ein Erklärungsmodell für das mathematische Denken (Teil 1)

Triple Code Modell

Dyskalkulie ist ein sehr heterogenes Störungsbild. Dementsprechend existieren viele verschiedene Modelle, wie die Zahlenverarbeitung funktioniert. Eines der einflussreichsten, ist das Triple-Code Modell von Dehaene. Was besagt das Triple Code Modell? Hier zuerst eine grafische Darstellung: Analoge Grössenrepräsentation Die analoge Grössenrepräsentation weiterlesen Triple Code Modell von Dehaene – ein Erklärungsmodell für das mathematische Denken (Teil 1)