Professor Plumbums Bleistift

Professor Plumbums Bleistift – Abenteuer 1

Professor Plumbums Bleistift: Mumien-Alarm!

Mumien-Alarm!“ ist das erste Buch aus der Reihe mit Professor Plumbums Bleistift. Dieser Bleistift hat nämlich eine besondere Fähigkeit: schreibt man damit, kann man mit ihm überall hinreisen.

Worum geht es in diesem Buch?

Die Abenteuer beginnen im Haus von Hanna und Henri in der Kastanienstraße. Beide wohnen in unterschiedlichen Stockwerken, sind aber beste Freunde und verbringen sehr viel Zeit zusammen. Dabei darf auch Hannas Katze Karuso nicht fehlen.

Im Erdgeschoss des Hauses hat auch Professor Plumbum seinen Laden für Schreibwaren. Das Geschäft ist ein wahrer Traum für Kinder, denn neben den üblichen Schreibwaren, gibt es auch alle möglichen Arten von Süßigkeiten.

Das Abenteuer beginnt damit, dass Henri einen Bleistift im Treppenhaus findet, den der Professor dort verloren hat. Begeistert zeigt er Hanna seinen Fund und beide beschließen den Stift nach den Hausaufgaben zurückzubringen. Plötzlich beginnt der Bleistift von selbst über das Blatt zu malen und ein Wirbelsturm erfüllt das Kinderzimmer und wirbelt Henri, Hanna und Karuso zu ihrem ersten Abenteuer in die Wüste.

Zuerst können es Hanna und Henri nicht begreifen und reiben sich ungläubig die Augen. Sind sie wirklich in der Wüste gelandet? Und es gibt noch etwas: Karuso kann plötzlich sprechen!

Im Wüstensand finden die beiden eine Flasche. Was wird da wohl drin sein? Warum braucht die Mumie Tutdochnix ihre Hilfe? Und was macht eigentlich das grüne Krokodil da?

Meine Meinung zum Buch

Professor Plumbums Bleistift und der Mumien-Alarm ist ein witziges und phantasievolles Buch. Es ist liebevoll gestaltet und macht Lust auf mehr. Das Buch ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet, kann aber auch schon für jüngere Kinder ab 5 Jahren zum Vorlesen verwendet werden. Das Buch ist auch als Audio-CD erhältlich.

Meine Bewertung liegt deshalb bei guten 4 von 5 möglichen Bleistiften.

close

Verpasse keine Beiträge mehr!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.