psychischen Gesundheit

Internationaler Tag der psychischen Gesundheit – 10. Oktober

Jedes Jahr am 10. Oktober findet der Internationale Tag der psychischen Gesundheit statt. Ziel dieses wichtigen Tages ist die Förderung der seelischen Gesundheit für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Die Aufklärung über psychische Störungen und die Solidarität gegenüber den Betroffenen und deren Angehörigen steht zudem im Mittelpunkt.

Seit 1992 Welttag der psychischen Gesundheit

Seit 1992 begehen wir einmal im Jahr diesen Tag, der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen wurde. Besonders ins Augenmerk ist die seelische Gesundheit mit der Pandemie gerückt. Kinder und Jugendliche leiden heute vor allem unter den restriktiven Einschränkungen, nicht nur im sozialen Leben.

Definition von Gesundheit

Gesundheit ist laut der WHO ein Zustand vollständigen körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Fehlen von Beschwerden und Krankheit.

Zudem ist es kein genau abgrenzbares Konstrukt, sondern siedelt sich irgendwo auf dem Kontinuum zwischen einem kaum erreichbaren Idealzustand und dem Tod an.

Klinisch wird der Begriff der Gesundheit zumeist auf die Dimension des Körperlichen reduziert. Gibt es keine Krankheit, so zählt die Person klinisch gesehen als gesund. Gesellschaftlich ist der Begriff eng mit Glück und Zufriedenheit verbunden.

Gesundheit ist vor allem ein subjektiv empfundener Zustand, unabhängig von der diagnostischen Beweisbarkeit. Man kann krank sein, sich aber gesund fühlen. Umgekehrt kann ein Patient sich krank fühlen, aber klinisch betrachtet vollkommen gesund sein. Umso wichtiger ist es, der psychischen Gesundheit mehr Stellenwert in unserem Alltag zu geben.

Viele Wege zur Gesundheit

Es gibt viele Möglichkeiten unser allgemeines Wohlbefinden zu stärken und zu fördern. Wir können die Vorteile einer Psychotherapie nutzen, können uns sportlich mehr betätigen. Wir können uns mit Menschen umgeben, welche uns ein gutes Gefühl geben. Verschiedene Ansätze wie Yoga, Achtsamkeitstraining oder Strategien zur Stressreduzierung können zudem hilfreich sein. Die Methoden sind so vielfältg wie die Menschen.

Wichtig ist nur, dass wir mehr auf uns Acht geben und es uns gut geht!

Wenn du Lust hast, folge mir auch auf Instagram.

close

Verpasse keine Beiträge mehr!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert