vorlesen

5 Gründe, warum vorlesen wichtig ist

Es hat sich gezeigt, dass Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, besser auf die Schule vorbereitet sind. Warum ist das so?

1. Vorlesen erhöht den Wortschatz

Gemeinsam gegen Drachen kämpfen, Schätze in alten Ruinen finden, Abenteuer auf dem Bauernhof erleben – Geschichten wecken die Neugier. Dabei lernen Kinder neue Begriffe kennen. Hören sie diese häufiger, benutzen Kinder diese eigenständig und bauen sie in eigene Geschichten ein.

2. Vorlesen fördert die Fantasie

Kinder, die Geschichten zuhören, kommen danach meistens selbst auf neue Ideen. Wie wäre es eine Burg aus Decken und Matratzen zu bauen? Sich selbst in einen Superheld mit eigener Maske zu verwandeln? Sich selbst Geschichten und Abenteuer auszudenken und sie gemeinsam mit den Freunden entstehen zu lassen? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

3. Vorlesen und Empathie

Es gibt viele Helden in Geschichten für Kinder. Nicht immer sind sie groß, stark, mutig und kennen keinen Schmerz. Manchmal sind Helden auch leise, schüchtern oder ängstlich. In Geschichten empfinden Kinder Gedanken und Gefühle ihrer Helden. Sie lernen sich besser in andere hineinzuversetzen und fühlen sich leichter in reale Situationen mit Gleichaltrigen ein. Entstehen mit den Freund:innen auch mal Probleme oder Konflikte, Geschichten zeigen Wege auf, wie diese gelöst werden können. Das hilft den Kindern auch im Alltag.

4. Vorlesen fördert die Konzentration

Es ist immer ein besonderer Moment für Kinder, wenn ihnen Geschichten vorgelesen werden. Ganz still und ruhig sitzen sie da und lauschen den Abenteuern. Je öfter Kindern Geschichten vorgelesen werden, desto mehr trainieren sie ihre Konzentration über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten.

5. Vorlesen erleichtert das Lesen lernen

Beim Mitschauen lernen Kinder die ersten Buchstaben kennen. Sie verstehen, dass diese eigenartig aussehenden Symbole etwas bedeuten und dass man sie verstehen kann. Verschiedene Buchstaben ergeben verschiedene Wörter und daraus entstehen Geschichten. Schon haben sie Einblick in die lautliche Struktur der Sprache.

Also ab in die Bibliothek oder in den Buchladen und vorlesen, was das Zeug hält.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hast du Lust auf Materialien für Deutsch und Mathe für die Grundschule? Dann schau mal bei Eduki vorbei!

Wenn du Lust hast, dann folge mir auch gerne auf Instagram!

close

Verpasse keine Beiträge mehr!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert